pDOSBox

pDOSBox 1.1

Altes System auf moderner Oberfläche: Microsofts Ursprünge für den PPC

Mit MS-DOS hat die Erfolgsgeschichte des Computerriesen Microsoft Anfang der 80er Jahre begonnen. Seitdem dominiert Microsoft mit unterschiedlichsten Windows-Versionen den Desktop und in weiten Teilen auch den mobilen Computermarkt. Mit der pDOSBox holen Sie sich den Urvater des Microsoft-Erfolgs auf das derzeit kleinste MS-System, den Pocket PC. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

Mit MS-DOS hat die Erfolgsgeschichte des Computerriesen Microsoft Anfang der 80er Jahre begonnen. Seitdem dominiert Microsoft mit unterschiedlichsten Windows-Versionen den Desktop und in weiten Teilen auch den mobilen Computermarkt. Mit der pDOSBox holen Sie sich den Urvater des Microsoft-Erfolgs auf das derzeit kleinste MS-System, den Pocket PC.

Die kostenlose Software bringt das notwendige Umfeld auf Ihren mobilen Kleinrechner, um alte MS-DOS-Anwendungen und Spiele nutzen zu können. Die Freeware emuliert nicht nur das klassische Betriebssytem in einer an das PDA-Display angepassten Darstellung, das Programm unterstützt sogar Prozessoren von 286ern und 386ern, EGA-, VGA- und VESA-Grafikkarten oder Schnittstellen für Mäuse und Joysticks. Ganz abgesehen von den Originalbefehlen für die Kommandoebene von MS-DOS.

pDOSBox bringt nicht nur altes Design auf neue Pocket PCs. Dank der Software bringen Sie zudem zahlreiche der nützlichen kleinen MS-DOS-Anwendungen auf dem PPC zum Laufen. Und in einigen Bereichen steht das MS-DOS den PPC-Betriebssystemen in Nichts nach. Wie Sie diese Tatsache deuten wollen, ist Ihnen überlassen.

pDOSBox

Download

pDOSBox 1.1